barrierefreie Inhalte

Barrierefreiheit

Als barrierefrei bezeichnet man Flme oder andere Programmangebote, die für Menschen mit Seh- oder Hörbehinderungen zugänglich gemacht werden. Mit Audiodeskriptionen für Blinde bzw. Sehbehinderte oder Untertiteln für Hörgeschädigte soll dieser Zugang bereitgestellt werden, egal obim Kino, Fernsehen oder Internet. So hat beispielsweise die Filmförderungsanstalt FFA 2013 eine Pflicht für Förderungsempfänger eingeführt, barrierefreie Versionen zu erstellen.

Ebenfalls seit 2013 zahlen auch hör- und sehbehinderte Menschen den Rundfunkbeitrag. Daher besteht auch beim öffentlich-rechtlichen Rundfunk ein hoher Bedarf an der Erstellung barrierefreier Versionen.

Bei Wordcraft übernehmen wir sowohl Audiodeskription als auch Untertitel für Hörgeschädigte und liefern Ihnen ein sendefertiges Produkt fürs Fernsehen oder fürs Kino-DCP. Sprechen Sie uns gerne an und wir beraten Sie ausführlich.

Audiodeskription

Audiodeskriptionen oft auch als Hörfilm bezeichnet. Dabei wird versucht, möglichst viele für Sehbinderte nicht erfassbare Informationen über gesprochene Sprache "sichtbar" zu machen, ohne dabei zu interpretieren oder bestimmte Informationen vorweg zu nehmen, über die Sehende zu diesem Zeitpunkt noch nicht verfügen.